Balkenschuhe

Balkenschuhe dienen der Aufnahme von tragenden Balken. Die Kombilochung erlaubt gemäß CE-Zulassung eine Teil- und Vollausnagelung. Es gibt Balkenschuhe mit nach außen abgewinkelten Schenkeln und mit nach innen abgewinkelten Schenkeln. Zweiteilige Balkenschuhe sind nach außen abgewinkelt.

Balkenschuhe ersetzen die herkömmliche Zapfen-Kammverbindung, wodurch eine Schwächung des Holzquerschnitts entfällt und bei gleichen Holzquerschnitten wesentlich größere Stützweiten möglich sind. Balkenschuhe werden für den Anschluss des Nebenträgers an den Hauptträger sowie für Anschlüsse des Nebenträger an Beton, Stahl oder Mauerwerk verwendet.